• Gratis Lieferung ab 50,- €
  • Schnell und diskret geliefert
  • Hohe Qualität zu günstigen Preisen

Vitamin D kaufen um den Tagesbedarf zu decken

Vitamin D ist ein sehr wichtiges Vitamin, denn es stärkt unsere Knochen und hat einen positiven Einfluss auf die Muskelkraft. Allerdings unterscheidet sich Vitamin D grundlegend von anderen Vitaminen, da es sich mit Hilfe von Sonnenlicht selbst herstellen kann. Daher braucht man Vitamin D nicht unbedingt zu kaufen, wenn man ausreichend nach draußen geht. Menschen, die draußen sind, produzieren  über die Haut ungefähr 80 bis 90 Prozent des Vitamin D Bedarfs.  Die restlichen 10 bis 20 Prozent werden über die Nahrung aufgenommen. Wenn dies nicht ausreicht, dann kann man Vitamin D kaufen in Form von Pillen oder Tropfen, um den Tagesbedarf entsprechend zu decken.

Auch in Lebensmitteln wie in fetten Fisch z.B. Lachs, Hering oder Makrele ist viel Vitamin D enthalten, aber auch in Leber oder Eigelb. Der Bedarf ist jedoch unterschiedlich und ist abhängig von mehreren Faktoren wie z.B. dem Hauttypen aber auch dem Alter und sogar vom Wohnort.

Ein Mangel an Vitamin D kann folgen haben

Heutzutage wird schnell zusätzlich zur Nahrung auch Vitamin D gekauft, weil man weiß wie wichtig es für den Körper ist.  Knochenschmerzen und Muskelschwächen sind typische Anzeichen für einen Mangel. Das Osteoporoserisiko steigt und Knochen werden brüchig und porös. Ein kleiner Sturz kann dadurch sehr heftige Folgen haben, da die Knochen schneller brechen.

Bevor man jedoch Vitamin D kauft, sollte man sich gut von seinem Arzt beraten lassen. Eine Nahrungsergänzung kann sinnvoll sein, aber Vor-und Nachteile sind dabei unbedingt zu berücksichtigen. Nahrungsergänzungsmittel sind nämlich keinenfalls ein Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.