• Gratis Lieferung ab 50,- €
  • Schnell und diskret geliefert
  • Hohe Qualität zu günstigen Preisen

Femoston 1/10 84 Filmtabletten

30,42 €
Inkl. MwSt.
  • Für die Hormonersatzbehandlung
  • Wirkstoff: Estradiol und Dydrogesteron
  • Inhalt: 84 Tabletten
Weitere Informationen

Artikelnummer des Herstellers: 14214741
Hersteller: Mylan
Verpackung: 84 Stk.
Wirkstoff: Estradiol 1 mg
Wirkstoff: Dydrogesteron 10 mg

Anwendungsgebiete Femoston 

Dieses Arzneimittel ist ein Präparat zur Hormonersatzbehandlung und enthält zwei verschiedene weibliche Geschlechtshormone, ein Östrogen (Estradiol) und ein Gestagen (Dydrogesteron). Das Präparat wird bei Frauen nach den Wechseljahren angewendet, deren letzte Monatsblutung (Menopause) mindestens 6 Monate zurückliegt. Es wird angewendet für die Linderung von Wechseljahrbeschwerden und zur Vorbeugung von Oseoporose. Das Präparat ist eine Hormonersatztherapie. 

Wie wende ich Femoston an?

Schlucken Sie die Tablette mit Wasser. Sie können die Tablette unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen, aber immer zur gleichen Tageszeit. Dadurch ist sichergestellt, dass sich immer eine gleichbleibende Wirkstoffmenge in Ihrem Körper befindet. Nehmen Sie täglich eine weiße Tablette für die ersten 14 Tage ein. Dann nehmen Sie täglich eine graue Tablette für die folgenden 14 Tage ein. Dies ist auf dem 28-Tage-Blister entsprechend gekennzeichnet. 

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

10 mg Dydrogesteron, 1.03 mg Estradiol 0,5-Wasser, Magnesium stearat,Hypromellose, Eisen(II,III)-oxid, Siliciumdioxid hochdisperses, Maisstärke, Lactose-1-Wasser, Macrogol 400, Macrogol 3350, Poly(vinylalkohol), Titandioxid, Talkum

Weitere Hinweise für die Anwendung

Meistens verordnet der Arzt die niederigste Dosierung, die für die Behandlung der Beschwerden notwendig sind. Bitte besprechen Sie alle Fragen zur Dosierung mit Ihrem Arzt. Wichtig ist, dass Medikament 4-6 Wochen vor einer geplanten Operation abzusetzen, um ein eventuelles Thromboserisiko zu verringern. Bitte beachten Sie alle Risiken und Nebenwirkungen und lesen Sie sich die Packungsbeilage gut durch. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt.